Start - Ziel Zürich Marathon

Der Start erfolgt um 08.30 Uhr, Zürich Mythenquai, (Startsektoren beachten)
Zielschluss ist um 14.00 Uhr
.

Der Start befindet sich am Zürich Mythenquai. Vom Kleiderdepot zum Startbereich sind es 400m Fussweg.

Begebe dich bitte spätestens 15 Minuten vor dem Start in deinen Startsektor. Die Sektoren sind nach den erwarteten Schlusszeiten aufgeteilt und entsprechend farblich markiert. Bitte starte im Block, welcher deinem Leistungsvermögen entspricht. Fair play!

Die Messung der persönlichen Zeit beginnt erst beim Überqueren der Startlinie (rote Matte am Boden).

 

Startnummernfarbe = Startsektoren

Elite weiss
Bis 3h 05' rot
3h 06' - 3h 25' grau
3h 26' - 3h 47' gelb
3h 48' - 4h 10' blau
4h 11' - 5h 30' grün

 

 

 


Zeitlimite & Zieleinlauf

Aus Rücksicht auf die AnwohnerInnen und die VerkehrsteilnehmerInnen sind wir gezwungen, die Zeitlimite auf 5:30 Stunden (Transponder-Zeitmessung) festzulegen. LäuferInnen, die den Wendepunkt in Meilen um 12.00 Uhr nicht erreicht haben, müssen den Transponder und die Startnummer abgeben. Rennschluss ist um 14.00 Uhr. Der Zürich Marathon und der Teamrun haben getrennte Zieleinläufe.

 

Tipp: Wenn du den Halbmarathon in weniger als 2:30 Stunden absolvieren kannst, solltest du in der Lage sein, das Ziel des Zürich Marathon innerhalb der vorgegebenen Zeitlimite zu erreichen.

 

Willst du dir die gesamten 42,195 Kilometer mit drei weiteren Teamgefährten aufteilen? Dann ist der Teamrun genau das Richtige für dich. Weitere Informationen dazu findest du auf www.teamrun.ch.

Der Zürich Marathon bekam zum 10. Geburtstag zusätzlich noch einen Lauf geschenkt, den Cityrun. Weitere Informationen findest du auf www.cityrunzh.ch.



Zeitmessung / Transponder

Die Zeitmessung erfolgt mittels Transponder. Alle LäuferInnen erhalten einen an der Startnummer angehefteten Transponder, der am Ziel abgegeben werden muss.

Alle nötigen Informationen zum Transponder findest du auf der Rückseite der Startnummer. Der Transponder wird dir nach dem Zieleinlauf im Ziel abgenommen. Sollte das nicht passieren, bitte am Infostand im Ziel abgeben oder in einem gefütterten oder einem Kartoncouvert eingeschrieben an DATASPORT AG, Chip-Retouren, Postfach 117, Bolacker 1, 4563 Gerlafingen senden. Nicht zurück gegebene Transponder werden ab Mai 2017 mit CHF 60.– in Rechnung gestellt. Persönliche Zeitmesschips können nicht eingesetzt werden.


 


Zwischenzeiten

Zwischenzeiten werden bei 1/4, 1/2, 3/4 der Marathonstrecke gemessen.

Es werden weitere Kontrollmessungen vorgenommen.